Neuss 21.07.2011

Wojtek Czyz mit ASICS auf Medaillenjagd

Wojtek Czyz, 4-maliger Paralympics-Sieger und ASICS gehen zukünftig gemeinsame Wege.  Ab sofort wird sich einer der populärsten deutschen Sportler in den Produkten des Running-Marktführers auf sein nächstes großes Ziel, die Paralympics in London 2012, vorbereiten. Der Sportstudent aus Kaiserslautern stand 2001 vor einer großen Karriere als Profifußballer bevor er nach einem Sportunfall sein linkes Bein verlor. Wojtek blieb seiner großen Leidenschaft, dem Sport,  treu und errang bei den Paralympics in Athen 2004 gleich 3 Goldmedaillen in den Sprintdisziplinen und im Weitsprung.

“Wojteks Geschichte, sein Kämpferherz und vor allem seine Vorbildfunktion, die er in verschiedenen Projekten auslebt machen ihn zu einem hervorragenden Botschafter der ASICS-Unternehmensphilosophie“ kommentiert ASICS-Marketing Direktor Stefan Heinrich den Abschluss der Partnerschaft.

 

Wojtek Czyz wird in London in seinen Paradedisziplinen 100m, 200m und Weitsprung auf Medaillenjagd gehen. Unterstützt wird er dabei durch die TOP IMPACT LINE – die Textilkollektion von ASICS, die in Bezug auf Verarbeitung, Körperstabilisation und Verletzungsprophylaxe nicht nur die Herzen von Olympia-Kandidaten  höher schlagen lässt. Auch die neue Spezial-Spike-Serie LONDON begeistert den neuen ASICS-Ambassador Czyz: “Gerade als Sportler mit Handicap brauchst du Ausrüstung, auf die du dich verlassen kannst. ASICS ist die Topmarke, die sich am intensivsten mit den Bedürfnissen ambitionierter Sportler beschäftigt.”

Mehr Informationen über Woijtek Czyz und seine Ziele für die Paralympics 2012 in London gibt es am 24.07.2011 in der Sendung „Vision Gold“ auf N24.

Ansprechpartner:

Danja Müsch PR Manager: +49(0)2131 3802 201 – d.muesch@asics.de ,asics.de